Hinweis zu Twitter und unserem News-Abo

9. August 2013

Aufgrund eines Pluginfehlers waren die automatisch von Twitter erzeugten Links zu unseren Beiträgen leider falsch. Dieses Problem ist zwischenzeitlich behoben und die Verlinkung künftiger Beiträge funktioniert nun korrekt.

Mit dem gleichen Plugin wurde auch das Newsabo verwaltet. Damit werden aktuelle Beiträge per E-Mail an alle Abonennten versendet. Leider wurden die bisherigen Abonennten durch den Pluginfehler gelöscht. Wir gehen davon aus, dass beide Probleme dauerhaft behoben sind, entschuldigen uns für dieses Missgeschick, freuen uns auf weitere Newsabonennten (kann man rechts unter den Sponsoren bestellen oder hier unten) und viele weitere Twitter-Follower

An die Abonennten des Newsletters unserer alten Internetseite (diese Daten sind nicht verloren) versenden wir kurzfristig eine E-Mail mit weiteren Informationen.

[jetpack_subscription_form]

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner