1. FC Bruchsal vs. Kehler FV / Inguanta verletzt

21. August 2013

Am kommenden Samstag (Stadionheft jetzt online) steigt das zweite Oberliga-Heimspiel in Folge. Zu Gast ist der Kehler FV, der nach dem Auftakt bei Astoria Walldorf (1:1) sein erstes Heimspiel gegen den SV Spielberg mit 0:2 verloren hat.

Der Kehler FV ist eine Mannschaft, die seit vielen Jahren in der Oberliga Baden-Württemberg spielt und über einige Erfahrung verfügt. Für uns geht es in erster Linie wieder darum, alles abzurufen, um vielleicht den nächsten Oberligapunkt einzusammeln.

Dieses Unterfangen wird natürlich deutlich schwieriger aufgrund der Hiobsbotschaft, die am Mittwoch die Verantwortlichen des FCB erreichte: Mittelfeld-Stratege Sandro Inguanta verletzte sich am Dienstag im Training und zog sich dabei einen Teilabriss des Innenbandes im Knie zu. Damit fällt der Vorlagengeber wohl 6 bis 8 Wochen aus. Ein herber Verlust für die Mannschaft von Trainer Mirko Schneider. Eins zu eins ist so ein Spieler natürlich kaum zu ersetzen, aber als Team kann man das kompensieren.

Mit den zwei Auftaktsiegen im Rücken, können die Jungs mit breiter Brust ins Spiel gehen und haben erneut nichts zu verlieren. Und mit Sicherheit werden sie auch für Sandro spielen. An dieser Stelle…. gute Besserung Sandro und Kopf hoch!

Spielbeginn in Bruchsal ist am Samstag um 17.30 Uhr. Die Jungs würden sich über zahlreiche Unterstützung freuen. Vielleicht finden dieses mal ein paar Zuschauer mehr den Weg ins Bruchsaler Stadion.

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner