Vereinskurier Herbst 2013 erschienen / Aufruf zum Arbeitseinsatz

9. September 2013

Mitteilung der Vorstandschaft zur Lage des Vereins

Liebe FC-Familie, liebe Sportfreunde,

mit der Meisterschaft in der Verbandsliga verbunden mit dem Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg hat unsere 1. Mannschaft den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte gefeiert. Es war eine sensationelle Runde, die mit dem Sieg im Stadtderby gegen den FC Heidelsheim ihren krönenden Abschluss fand. Gleichzeitig stieg unsere 2. Mannschaft in die Kreisklasse A Bruchsal auf, was ebenfalls eine herausragende Leistung der gesamten Mannschaft war. Unser Dank gilt hier dem gesamten Trainer- und Betreuer-Team für die geleistete Arbeit.


Welchen Stellenwert der Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg, nicht nur für unseren Verein sondern auch für die Stadt Bruchsal hat, konnte man daran erkennen, dass unsere Mannschaft die bislang einzige Fußballmannschaft ist, welche von einem Bruchsaler Stadtoberhaupt zu einem offiziellen Empfang ins Rathaus eingeladen wurde.
Der Aufstieg in die Oberliga bringt für unseren Verein aber auch viel Neues mit sich. Flutlichtanlage sowie Beschallungsanlage mussten auf die vom DFB verlangte Norm gebracht werden, unsere größte Aufgabe ist aktuell der Ausbau unseres Stadiongeländes. Hier benötigen wir die Hilfe aller, die sich unserem FC verbunden fühlen und bitten Sie, sich in den nächsten 4-6 Wochen an den Arbeitseinsätzen unter der Woche oder an den Wochenenden zu beteiligen. Es ist für uns außerordentlich wichtig, dass die Arbeiten rund um unser Spielfeld bis zu unserem Pokalspiel am 16.10. gegen den FC Nöttingen abgeschlossen sind.

Aktuelle Impressionen von der Baustelle:


Viele unserer Mitglieder und Freunde haben sich bereits als Helfer beim Schloß- und Gartenfest beteiligt. Leider war der Sonntag beim Gartenfest verregnet und wir standen vor leeren Tischen, dafür war das Schloßfest bei herrlichem Wetter ein voller Erfolg. Herzlichen Dank an Alle, die uns an den beiden Festen geholfen haben.
Es stimmt, es sind fast immer die gleichen Mitglieder, die sich zu einem Arbeitseinsatz, egal in welcher Form, melden. Deshalb nochmals unsere große Bitte: Helfen Sie uns alle, die anstehenden Arbeiten auf unserem Sportgelände zeitnah zu beenden, wir zählen auf Sie, melden Sie sich einfach bei einem von uns Drei.

Die Vorstandschaft
Rainer Stark – Michael Grub  – Joachim Völkle

PS: der neue Vereinskurier ist erschienen, Sie können ihn hier anschauen…

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner