B1 gewinnt Top-Spiel in Kirrlach

10. Oktober 2013

Ziel war nach dem Spiel gegen Kirrlach, wieder die Tabellenführung übernommen zu haben. Dass es gegen Kirrlach kein Spaziergang werden würde, merkten unsere Jungs bereits in den Anfangsminuten: das Tempo des Kirrlacher Spiels und deren Zweikampfverhalten waren enorm. Es dauerte bis zur 33 Minute als Christian Otto unnachahmlich mit Tempo Richtung Strafraum dribbelte und nach verzögertem Doppelpass mit Ünal Uygun alleine vor dem Torhüter zur 1:0 Führung den Ball einschob.

Das Trainerteam Timo Böhmer und Nemanja Pavlovic war sichtlich froh über den Halbzeitpfiff. In der 2.Halbzeit sah man eine komplett andere Körpersprache bei den Jungs, die jetzt aggressiv in die Zweikämpfe gingen, fighteten und nach Ballverlust sofort ins Gegenpressing gingen. In der 43. Minute gelang dann Ünal Uygun mit einem Freistoß das 2:0. Der Jubel und die Erleichterung waren groß. Kirrlach stellte zwar sein System auf 3er-Kette um, aber nicht die „Spielweise“ mit langen Bällen. So blieb es beim 2:0. Wieder einmal eine starke Leistung der gesamten Mannschaft gegen den Ball. Unsere Jungs ließen lediglich zwei Freistöße aus großer Distanz zu.

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner