Talfahrt hält an

27. Oktober 2013

Auch das Auswärtsspiel beim Mitaufsteiger FSV Hollenbach endete wieder mit einer Niederlage. Beim Spiel der Barockstädter im Jagsttal stimmte zwar die Einstellung aber leider mussten wir ohne Punkte die Heimreise antreten. Im Augenblick profitieren wir noch von unserem Punktepolster der ersten Spiele. Aus den letzten sieben Partien konnten wir lediglich nur zwei Punkte holen.


„Unterm Strich hat die Mannschaft eine gute Reaktion gezeigt und alles gegeben. Am Ende hätten wir einen Punkt verdient gehabt“ erklärte Bruchsals Trainer Mirko Schneider, der nach dem peinlichen Heimauftritt gegen den Bahlinger SC eine Leistungssteigerung eingefordert hatte. „Auf dem tiefen und holprigen Platz war es ein reines Kampfspiel“ betonte Mirko Schneider nach dem Schlusspfiff.
Erschreckend ist, dass wir im ganzen Monat Oktober lediglich ein Treffer – beim Spiel gegen den SV Oberachern (1:1) erzielen konnten. Die noch zu Saisonbeginn torgefährliche Offensive – inzwischen Tabellenplatz elf – brachte keine Erfolgserlebnisse zustande.

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner