2-0 Niederlage in Mannheim

6. April 2014

Nach der Heimniederlage gegen Balingen hatte sich unser Team viel vorgenommen in Mannheim.

Die nötige Spannung war von Anfang an da und der FCB störte ab der ersten Sekunde früh in der gegnerischen Hälfte. Leider gab es dann mit der ersten Aktion des VFR gleich Elfmeter. Es waren gerade mal 3 Minuten gespielt als der Schiri auf den Punkt zeigte.
Mannheims Kapitän Erdogdu verwandelte sicher zum 1-0. Im Anschluss war der FC sichtlich geschockt und hatte in der 10. Minute Glück, das erneut Erdogdu nicht zum 2-0 traf. Erst gegen Mitte der ersten Halbzeit konnte unser Team wieder ins Spiel zurückfinden und nahm das Heft in die Hand. Kurz vor der Halbzeit gab es eine Dreifach-Chance für den FCB, die aber vom guten VFR-Keeper zunichte gemacht wurde.

Im zweiten Durchgang erhöhten unsere Jungs den Druck und hatten durch Schwager und Trianni zwei Grosschancen zum Ausgleich. Je länger das Spiel dauerte, desto mehr Risiko musste man eingehen und es ergaben sich in den letzten 20 Minuten einige gute Konterchancen für den Gastgeber. Der FC schaffte es leider nicht mehr den Ausgleich zu erzielen und musste kurz vor Schluss dann doch den zweiten Treffer aus abseitsverdächtiger Position hinnehmen.

Am kommenden Freitag Abend ist der TSV Grunbach zu Gast in Bruchsal.

<iframe width=“560″ height=“315″ src=“//www.youtube.com/embed/U3fQRqFCn8c?list=PL8D7yASta5vthy-IG-nyQ_CmC35sdWE2r“ frameborder=“0″ allowfullscreen></iframe>

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner