Vorschau: erstes Heimspiel gegen Viernheim

2. September 2015

Mit dem Auftaktspiel in die neue Saison in Reichenbach konnten wir alle nicht zufrieden sein. Die 2:1 – Niederlage resultierte aus einem schwachen Zweikampfverhalten, individuelle Fehler in der Abwehr und einem kaum vorhandenen Siegeswillen. Dies muss sich in den kommenden Spielen in jeder Beziehung ändern. Die Trainingswoche vor dem Spiel in Höpfingen haben wir vor allem dazu genutzt, diese Schwächen abzustellen und eine gewisse „Siegermentalität“ im Team aufzubauen. Nach dem Spielverlauf in Höpfingen (2:1 Auswärtssieg) kann man festhalten, dass die Mannschaft es verstanden hat, die Dinge auch so umzusetzen und wird im heutigen Spiel gegen Viernheim ein ganz anderes Bild abgeben. Sie wird mit viel Herzblut und Leidenschaft alles geben um ein positives Ergebnis zu erzielen.
Ich freue mich auf unser erstes Heimspiel der Saison und bin zuversichtlich, dass die Mannschaft mit der Unterstützung der FC-Fans unser gemeinsames Ziel „oberes Tabellendrittel“ erreichen wird.

Arnold Dybek

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner