Interview: Alexander Subotic (A-Jugend Co-Trainer)

15. Oktober 2015

Zu Beginn der neuen Runde haben wir vom Presseteam unseren Co-Trainer der A-Jugend  interviewt…

 

IMG-20151014-WA0010Presseteam: Alexander Subotic, du bist ja seit dem letzten Jahr schon als Co-Trainer an Board der A-Jugend. Was hat dich damals dazu veranlasst dieses Amt zu übernehmen?

Alexander Subotic: Ich wollte schon immer eine Mannschaft bzw. Jugendmannschaft trainieren und habe schon lange darüber nachgedacht, welche Mannschaft welches Konzept zu mir passt.
Da habe Ich mich über den Anruf von Markus Cebulla natürlich sehr gefreut, er hat mir seine Vorstellungen, die er und Timo Böhmer haben ausführlich dann bei Ihm zu Hause erklärt. Ich musste nicht lange überlegen und war sofort überzeugt, dass dieses Konzept mit Trainingsablauf, Taktik, Spielphilosophie, sowie natürlich Mannschaft und Trainerteam perfekt zu mir passen.

PT: Wie würdest du die Zusammenarbeit zwischen der 1.Mannschaft,U23 und A-Junioren beschreiben?

AS: Ich denke, die Zusammenarbeit ist sehr gut. Die Trainer bzw. das Trainerteam aller Mannschaften stehen immer in Kontakt und tauschen sich gegenseitig sehr gut aus.

PT: Du kennst ja das Team jetzt schon sehr gut, Wie siehst du die Entwicklung der Jugend?

AS: Mir gefällt die Entwicklung der Jugend sehr gut, wir sehen im Gesamten grosse Fortschritte der Mannschaft bzw. einzelner Spieler.Wir schaffen es, zahlreiche Spieler für die ersten bzw. zweiten Mannschaften einzubringen. Darauf können wir sehr stolz sein. Auch dieses Jahr haben die neuen Spieler, die aus der B-Jugend hochgekommen sind, grosses Potential ,um sich in der Aktivität durchzusetzen und zu verstärken.

PT: Was hast Du mit der Mannschaft vor? Was ist Deine Spielidee?

AS: Da letztes Jahr der Aufstieg in die Landesliga leider nicht geklappt hat.(Letzter Spieltag Heimspiel gegen Büchig 1:1 und wir ein Sieg gebraucht hätten), wollen wir dieses Jahr den Aufstieg in die Landesliga schaffen. Mein Plan/Wunsch ist es die Spieler weiterzuentwickeln und sehr gute Spieler für die Aktivität herauszubringen.
Meine Spielidee für unsere A-Jugend ist eine Mischung der Spielweisen von Bayern München und Borussia Dortmund. Sprich kontrollierter Ballbesitz, offensives Pressing und schnelles Umschaltspiel. Wir wollen jeden Gegner dominieren und die spielbestimmende Mannschaft sein.

PT: Hast Du dabei Vorbilder, egal ob Mannschaften oder Trainer?

AS: Also als Vorbilder von Mannschaften gefällt mir der SC Freiburg sehr gut. Sie haben sehr gute Jugendmannschaften und schaffen es immer wieder für Ihre erste Mannschaft oder auch andere Erst- und Zweitligisten Spieler zu formen. Als Trainervorbild gibt es natürlich mehrere aber wenn Ich einen Namen nennen müsste, ist es Jürgen Klopp. Wenn man seine Arbeit sieht, was er mit FSV Mainz 05 und natürlich dann auch mit Borussia Dortmund geschaffen hat, das imponiert mir sehr.
Seine Art, seine Spielweise gefällt mir sehr gut.

PT: Was sind Deine Stärken?

AS: Als Stärke würde Ich meinen Ehrgeiz sehen, wenn Ich was mache/anfange bin Ich 100% dabei, stehe komplett dahinter, bin sehr zielstrebig und fokussiert auf meine Ziele.

PT: Und welche Schwächen hast Du?

AS: Ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn man angelogen wird. Ehrlichkeit ist oberstes Gebot. Als Schwäche sehe ich meine Ungeduld. Ich denke, das ist meine grösste Schwäche, wenn etwas nicht so klappt, wie Ich es mir vorstelle.

PT: Hast Du Wünsche an Deine Kollegen, an den Verein, das Umfeld?

AS: Ich wünsche allen beteiligten Gesundheit und Zufriedenheit mit sich selbst und Ihrem Umfeld.

PT: Was macht Alexander Subotic in seiner Freizeit?

AS: Am liebsten mit Freunden treffen und mit Ihnen die Zeit geniessen. Ausserdem reise Ich sehr gerne.

PT: Bist du selbst fussballerisch aktiv und/oder warst du schon mal als Trainer aktiv?

AS: Nein, das ist meine erste Trainerstation und ich bin sehr froh und dankbar darüber in diesem tollen Verein/ Umfeld und vor allem mit dieser tollen Mannschaft arbeiten zu dürfen. Ich selbst bin noch für den FV Neuthard aktiv, leider zur Zeit aber verletzt.

PT: Und welche Erfolge willst Du mit der A-Jugend des 1. FC feiern?

AS: Ganz klar den Aufstieg in die Landesliga!

PT:Alexander Subotic, vielen Dank für das Interview und weiterhin viel Erfolg mit der Manschaft!

AS: Danke für das tolle Interview !

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner