Mühsamer Erfolg gegen den TSV Reichenbach

5. Dezember 2015

 

Beide Mannschaften gingen nach den letzten Ergebnissen, selbstbewusst in die letzte Partie des Jahres.
Der Gast aus Reichenbach, der seit 5 Spielen ungeschlagen ist und unser 1.FC B, der seit 2 Spielen ohne Niederlage ist, wollten ihre Serie weiter ausbauen, um etwas beruhigter in die Winterpause zu gehen.
Bei tollem Fußballwetter ging es dementsprechend von Anfang an zur Sache.
Unser 1.FC versuchte aus einer kompakt sehenden Abwehr heraus sein Spiel zu machen.

Schnell wurde das Mittelfeld überbrückt, doch am Sechzehner war meist schon Schluss für die Gastgeber.
Ähnlich sah es aber auch beim TSV Reichenbach aus, dem seinerseits
in Strafraumnähe die Ideen ausgingen.
In der 36.Minute war unser Trainer Arnold Dybeck bereits gezwungen eine Auswechslung vor zunehmen, nachdem Denis Schwager, der wenige Minuten zuvor in einem Zweikampf am Fuß getroffen wurde, verletzungsbedingt nicht mehr weiter machen konnte.
Für ihn kam JayJay Al-Mouctar ins Spiel, der in der 45.Minute nach toller Vorarbeit von Lukas Durst das 1:0 für die Hausherren erzielte.
Im zweiten Durchgang wurde es etwas hektischer zu, was sich auch in der Zahl der Verwarnungen zeigte, dass Spiel selbst blieb das gleiche,
viel Kampf im Mittelfeld aber vorne, war man meist mit dem Latein am Ende.
In der 68.Minute aber doch noch mal die Chance zum 2:0, doch der gut geschossene Freistoß von Sandro Inguanta, konnte der Reichenbacher Keeper Pendinger geradeso zur Ecke abwehren.
Michael Schick kam in der 81.Minute noch zu seinem Einsatz und Lukas Durst, der wieder einige Meter machte konnte die letzten Minuten von außen beobachten.
Am Spielstand änderte sich nichts mehr und somit hatte man den nächsten „Dreier“ unter Dach und Fach.
Mit 26 Zählern, steht man nun vorläufig auf Platz 8 der Tabelle und kann sich erst mal auf die Feiertage freuen.
Wir wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gutes Neues Jahr.

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner