Spoljar zurück zum 1. FC Bruchsal

27. Mai 2016

Der 48-Jährige tritt die Nachfolge von Timo Böhmer als Trainer der 2. Mannschaft an.

Noch vor wenigen Wochen nahm Milan Spoljar beim Lokalrivalen SV 62 Bruchsal auf der Trainerbank Platz. Zur neuen Saison wechselt Spoljar die Vereinsfarben und kehrt zurück zum 1. FC Bruchsal, wo er als Trainer der 2. Mannschaft die Nachfolge von Timo Böhmer antreten wird.

Spoljar war schon einmal in der Saison 2012/13 Co-Trainer beim 1. FC Bruchsal unter dem langjährigen Trainer Mirko Schneider und kennt den Verein daher bestens. Die Ligazugehörigkeit der Bruchsaler Verbandsliga-Reserve scheint indes auch geklärt zu sein. Nach aktuellem Stand steigen höchstens zwei Mannschaften aus der A-Klasse ab. Auf den ersten der beiden möglichen Abstiegsplätze hat der 1. FC zwei Spieltage vor dem Ende komfortable vier Zähler Vorsprung, so dass Spoljar wohl im nächsten Jahr im Derby auf seinen Ex-Klub SV 62 Bruchsal treffen wird.

 

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner