C-Jugend mit Remis im Spitzenspiel

18. Oktober 2016

Am vergangenen Samstag empfing unsere C1 das punktgleiche Team aus Graben-Neudorf. Beide Teams starteten ungeschlagen in das Spiel um die vorläufige Tabellenführung in der Qualifikationsrunde der Kreisklasse A.
Das Spiel in der ersten Halbzeit war hauptsächlich körperlich und taktisch geprägt, Torchancen auf beiden Seiten Mangelware. Wenn es gefährlich wurde, lediglich bei Standards. Die beste Möglichkeit hatten die Gäste bei einem Freistoß in der Nachspielzeit der ersten Hälfte, als der gut platzierte Ball von der Latte ins Aus prallte. Direkt im Anschluss ertönte der Halbzeitpfiff.
Mit dem ersten Angriff in der zweiten Hälfte durften die Gastgeber jubeln. Nach einer Kombination über Leon Lovric und Ridvan Shala fiel das Spielgerät Marcel Keller vor die Füße, der mustergültig ins rechte, lange Eck verwandelte. Nun entwickelte sich ein gutes Fußballspiel. Unsere Gäste zeigten, warum sie zurecht ganz oben in der Tabelle stehen und hätten durch ihren Rekordtorjäger nach nicht allzu langer Zeit den Ausgleich verzeichnen können, wäre nicht unser sicherer Schlussmann Fezaan Rehman gewesen, der die Großchancen vereitelte. Auf der Gegenseite kamen auch unsere Jungs zu hochkarätigen Torchancen, jedoch scheiterten Leon Lovric, Marcel Keller und der eingewechselte Ridvan Shala nur knapp.
Dass es am Ende dann doch nicht zur Tabellenführung für unsere Jungs reichte, lag am Kämpferherz der Graben-Neudorfer. Kurz vor Schluss gab es nochmals einen Eckball. Dieser konnte aufgrund des engen Getümmels nicht geklärt werden, sodass der Ball trotz erneut starkem Reflex von Fezaan Rehman ins eigene Tor kullerte. Kurz darauf war Schluss.
So trennten sich beide Teams unentschieden und haben am letzten Spieltag nochmals die Chance im direkten Duell um den Meistertitel zu kämpfen. Die starke mannschaftstaktische Leistung und der unbedingte Wille des Teams stimmten die Trainer äußerst positiv. Besonders hervorzuheben an diesem Nachmittag waren die Leistungen von Darjan Pantic, der den Top-Torjäger der Gäste nahezu komplett aus dem Spiel nahm. Des Weiteren glänzten Fezaan Rehman, der seit Wochen eine ansteigende Formkurve präsentiert, sowie der Torschütze Marcel Keller, der unter unermüdlichem Einsatz, sowohl defensiv und offensiv, seine Mannschaft als echter Captain führte.

Die Tabelle nach Abschluss der Hinrunde:

unbenannt

 

 

Weitere Bilder:

05 01 02 03 04

 

Von: Maximilian Stengel (Trainer) und Alexa Nickolaus (Pressesprecherin C-Jugend)

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner