Deutlicher Auswärtserfolg in Viernheim

15. April 2017

Deutlicher Auswärtserfolg in Viernheim

 

Am späten Samstagmittag musste der 1.FC Bruchsal zum TSV Amicitia Viernheim und alles andere als ein weiterer Erfolg, wäre eine Enttäuschung für die Barockstädter gewesen.Der Gastgeber warf von Beginn an alles nach vorne und überraschte damit nicht nur Trainer Hicham Ouaki, wie er nach dem Spiel sagte.Und so stand es nach nur 3 Minuten bereits 1:0 für den TSV, der nach dem Treffer flott weiter nach vorne spielte und so ins offene Messer lief.Nach einem Ball von Jonas Malsam auf Kevin Esswein konnte Tilo Schander zunächst noch zur Ecke klären, die dann von Marius Diebold zum 1:1 genutzt wurde.Der angeschlagene Gegner, dem es laut ihrem Trainer Steffen Usler einfach an Erfahrung fehlt, machte es dem 1.FCB jetzt zu einfach.Mit zu viel Risiko im Spielaufbau waren sie laut Trainer Ouaki oft zu weit offen und dies nutzte der 1.FCB eiskalt aus.Und so konnte Tobias Schongar nach einer Flanke von Jonas Malsam, der nur so von Spielwitz sprühte in der 10. Minute schon das 2:1 für seine Farben erzielen.In gleicher Art und Weiße ging es weiter. Wenn der Ball im Mittelfeld erobert wurde, war plötzlich viel Platz und Raum.In der 22. Minute war es erneut Jonas Malsam, der Kevin Esswein in Schussposition bringt, den Ball kann der Viernheimer Keeper Stattmüller nicht festhalten und Marius Diebold zieht den Ball knapp über den Kasten. Eine weitere gute Möglichkeit vergab Malsam kurze Zeit später nach einem Konter von Miguel Saez Mota.Ein Billard-Tor von Jonas Malsam brachte in der 34.Minute das überfällige 3:1 für den 1.FC und nur 4 Minuten später erzielte Kevin Esswein mit einem schönen Distanzschuss gar noch das 1:4.Noch vor der Pause gab es weitere Möglichkeiten für den 1.FC, doch bis zum Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Christian Specker änderte sich nichts mehr am Ergebnis.In der Pause dachte Coach Hicham Ouaki bereits an das nächst Spiel gegen Fortuna Heddesheim. Um zu gewährleisten, dass er auf den vollen Kader zurückgreifen kann, nahm er in der 51 Minute den etwas angeschlagen Marius Diebold, der ein gutes Spiel zeigte aus der Mannschaft, für ihn kam S.Yurdakul in die Partie und nur eine Minute später erzielte Kevin Esswein in Bedrängnis schon das 1:5.Tobias Schongar scheiterte in der 64.Minute nach einer schönen Einzelaktion nur knapp, als sein Ball am rechten Pfosten vorbeiging.Ein Lebenszeichen vom Gastgeber, der in vielen Situationen überfordert war dann in der 68. Minute, als sich der ansonsten guthaltende Oliver Nell im FC Kasten nach einem Freistoß verschätzt und somit das 2:5 durch Bekannt Sahin ermöglichte.Die taktischen Auswechslungen beim 1.FC gingen jetzt weiter, Ahmed Bakel kam in der 70.Minute für einen starken Kevin Esswein ins Spiel, dass natürlich schon lange entschieden war.Eine tolle Aktion in der 75.Minute durch Mario Pavkovic, dessen Schuss zuerst auf der Linie geklärt wurde und auch seine artistische Schusshaltung im Nachschuss nicht mit einem Treffer belohnt wurde.Danach durfte Pavkovic, der ebenso leicht angeschlagen in die Partie ging seine Kickschuhe für diesen Tag ausziehen, für ihn kam der junge Fabian Glagla ins Spiel.Den Schlusspunkt in dieser einseitigen Partie setzte Jonas Malsam in der 88.Minute mit dem Treffer zum 7:2 für den 1.FC.Nach einer erfolgreichen Trainingswoche, wo man den Spaß bei der Mannschaft merken konnte, gab es jetzt noch diesen klaren Auswärtserfolg mit dem natürlich auch Trainer Hicham Ouaki mehr als zufrieden war. Eine kollektive Arbeit führte letztendlich zu diesem klaren Erfolg und bestätigte nochmals die gute Arbeit die unter der Woche geleistet wurde, meinte ein sichtlich erfreuter Coach nach der Partie.

 

 Aufstellung 1.FC Bruchsal:

 O.Nell, I.Kaykun, F.Ehinger, G.Panneerselvam, J.Malsam, M.Diebold (51.Min. S.Yurdakul), M.Pavkovic (81.Min. F.Glagla), D.Reiß, T.Schongar (81.Min. C.Jones), K.Esswein (70.Min. A.Bakel), M.Saez Mota

 Bank:

Y.Gick, A.Bakel, C.Jones, F.Glagla, S.Yurdakul

 Tore:

1:0 Burak Gülmez (3.Min.), 1:1 Marius Diebold (7.min.), 1:2 Tobias Schongar (10.Min.), 1:3 Jonas Malsam (34.Min.), 1:4 Kevin Esswein (38.Min.), 1:5 Kevin Esswein (52.Min.), 2:5 Bekannt Sahin (68.Min.), 2:6 Jonas Malsam (72.Min.), 2:7 Jonas Malsam (88.Min.)

 Schiedsrichter:

Christian Specker (Heilbronn), Pascal Rastetter, Dustin Mattern

Mehr Bilder vom Spiel gibt es in Facebook

https://www.facebook.com/joachim.mai.75

 

 

 

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner