Ende der Vorbereitung

12. August 2017

Ende der Vorbereitung

(Br.12.08.17) Nachdem wir vom Ausfall des Testspiels beim FV Neuthard informiert worden sind, habe ich die Zeit genutzt um mit unserem Chef-Coach Hicham Ouaki ein paar Worte über die beendete Vorbereitung der 1.Mannschaft zu sprechen.
Nach sechs Wochen Vorbereitung hat die Mannschaft langsam ihre eigene Stärke und Schwäche erkannt.
Einige Dinge wurden laut dem Coach geändert oder angepasst, sodass sich die Mannschaft wohl fühlt, auch im Spiel.
Besonders in den letzten drei Spielen haben wir verschiedene Maßnahmen ausprobiert und die Mannschaft stimmte dazu voll zu. Dies ist ein schönes Gefühl, wenn die Ideen und Maßnahmen vom Trainer auch Akzeptanz bei den Spielern finden und gleichzeitig die Wünsche und die Rückmeldungen der Mannschaft von dem Trainer angenommen wird und ins Spiel eingebaut werden kann.
Das zeigt, dass sich der Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Trainer und Team auf einem Top-Level befindet.
Die Mannschaft ist laut Ouaki schon jetzt einen Schritt weiter als letztes Jahr, auch von ihrer Spielstärke aus gesehen.
Der Coach, der sich die Zeit nahm einige Gegner zu beobachten, zeigt sich sehr überrascht wie viele sich sehr gut verstärkt und weiterentwickelt haben.
Daher werden wir auf eine starke Verbandsliga mit einigen starken Gegner treffen.
Die Vorbereitungszeit zeigte, dass der 1.FCB auch mit höherklassigen Vereinen mithalten kann.
Wir hatten, so der Trainer gegen den Bahlinger SC ein sehr gutes Spiel gegen einen starken Oberligisten.
Auch im verlorenen Spiel gegen den FC Nöttingen hatte man richtig gute Phasen, leider habe man es aber nicht geschafft diese lange zu halten.
Mit einer guten Vorbereitung nächste Woche, will man erfolgreich in die neue Saison starten, aber eine Saison hat 30 Spieltage und das Fernziel ist definitiv besser zu sein als letzte Saison.
Wenn ich sehe, dass wir mit einigen verschenkten Punkte letzte Saison Tabellenvierter wurden ist klar, dass wir wieder ganz oben dabei sein wollen.
Mir ist klar das die Mannschaft es kann und auch mal nur 80% für einen Sieg reichen müssen, denn wir werden es nicht schaffen Woche für Woche immer die beste Leistung abzurufen so der Coach.
Weiter glaubt der Trainer, dass man auf dem richtigen Weg ist und auch die Neuzugänge haben in den letzten Wochen gezeigt, dass sie in die Mannschaft passen und den Bedarf den man hatte voll abgedeckt haben.
Glücklich zeigte sich der Coach auch darüber, dass man es geschafft hat, 6 Wochen Vorbereitung ohne größere Verletzungsprobleme zu überstehen und daher freue er sich mit seinem ganzen Team schon jetzt auf den Saisonstart. (J.Mai)

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner