Trainer Ouaki fordert Heimerfolg gegen Schwetzingen

12. September 2017

Trainer Ouaki fordert Heimerfolg gegen Schwetzingen

Von der Papierform her müsste das Heimspiel am Samstag gegen den SV Schwetzingen eine klare Sache sein.
Der 1.FC Bruchsal kann nach vier Siegen in Folge mit breiter Brust in die Partie gehen.
Der Gast aus dem Rhein-Neckar-Kreis steht zurzeit mit gerademal 4 Punkten auf Platz 11 der Tabelle Nordbaden.
Trainer Hicham Ouaki machte nochmals deutlich, dass man in dieser Saison die Kräfte messen möchte, um zu sehen wo der Verein wirklich steht. Er möchte nicht nur sagen das man aufsteigen kann oder möchte. Nach dem ersten Drittel das er für sich als Messwert nimmt, möchte er sehen wo man steht und auch sagen können, da gehöre ich hin. Wenn wir so weiter machen und auch weiter überzeugen können, möchte er die Chance natürlich auch nutzen, aber zurzeit ist noch viel Arbeit und es stehen noch vier, fünf Spiele an, wo man sagen muss die will ich gewinnen, damit man eine Bestätigung für die Arbeit von der ersten Phase auch hat. Er ist sich sicher das der Heimnimbus auch am Wochenende gegen den SV Schwetzingen bestehen bleibt.
Er und das Team werden sich wieder auf den Gegner bestens vorbereiten, denn an einem guten Tag kann auch der SVS dem 1.FCB Probleme bereiten.
In der letzten Saison spielte man 2:2 im Sportzentrum und auch im direkten Vergleich ist man auf Augenhöhe.
Unterstützen sie unsere Mannschaft auch bei diesem Spiel, den die Jungs haben es sich echt verdient.
Spielbeginn am Samstag ist um 16:00 Uhr.

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner