C1-Jugend feiert souveränen Sieg und zieht in Kreisliga ein

13. März 2018

C1-Jugend feiert souveränen Sieg und zieht in Kreisliga ein

Endlich Jubel bei unseren Jungs von der C1 – ganze 18 Wochen nach dem ursprünglich angesetzten Termin, konnte das Spiel gegen den FC Flehingen nachgeholt werden. Die zahlreichen Verlegungen des Spiels hatten die Nerven von Mannschaft und Trainer im vergangenen Vierteljahr ordentlich strapaziert.
So waren unsere Jungs heilfroh, dass sie endlich gegen den Ball treten durften. Trotz Grippewelle und Verletzten-Misere legte das Team von Udo Haase und Maximilian Stengel beim noch stärker ersatzgeschwächten Gegner gleich richtig los. In der 10. Minute war Michael Egan nach tollem Eckball von Ken Bunnag per Kopf zur Stelle und eröffnete den Torreigen für die Gäste. Ken Bunnag traf gleich darauf per Fuß und anschließend per Hinterkopf in bester Uwe-Seeler-Manier. In der 32. Minute erhöhte der eingewechselte Mikail Yilmaz auf 4-0. Den Schlusspunkt vor der Halbzeit setzte Top-Torjäger Yusuf Öztar.
Unsere Jungs setzten auch nach der Halbzeit weiter aggressiv nach und erhöhten durch die Tore von Burak Bakir, Ken Bunnag und Yusuf Öztar auf 11:0. Am Ende war es abermals Michael Egan, der nach seinem Eröffnungstor auch das letzte Tor des Spiels erzielte.
Mit dem 12-0 konnte die Mannschaft einen erfolgreichen Schlusspunkt unter eine gute Hinrunde setzen. Insgesamt traf man in 9 Spielen 49 Mal, was den einsamen Liga-Spitzenwert bedeutet. So misst man sich in der Rückrunde nun mit den besten Teams des Bruchsaler Kreises um den Einzug in die Landesliga Mittelbaden. Wir werden sehen, ob unsere Jungs auch dann wieder die Tormaschine anwerfen können.
Gratulation Jungs! Weiter so!!!

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner