1.FCB weiter ohne Punkte

28. Mai 2018

1.FCB weiter ohne Punkte

Nach den letzten Pleiten hat man sich beim 1.FCB einiges für das Derby beim Tabellenführer vorgenommen, doch am Ende jubelte erneut nur der Gastgeber, der sich mit dem klaren 5:1 Erfolg nicht nur den Aufstieg in die Oberliga holte, sondern sich auch die Meisterschaft in der Verbandsliga sicherte.
Die Gastgeber legten gleich richtig los und erspielten sich die ersten Chancen, doch es dauerte bis zur 10.Minute ehe Abdelrahman Mohamed das umjubelte 1:0 erzielte.
Der 1.FCB versuchte den frühen Rückstand schnell zu verarbeiten und spielte in der Folgezeit munter mit.
Nach einem Ball von Jonas Malsam auf Paulo Henrique Ursino Lima, stand es nach 30 Minuten nicht unverdient 1:1.
Nun ging es hin und her, beide Mannschaften hatten ihre Chancen wie in der 40.Minute, als Chris Roosevelt Jones am Keeper der Germania scheiterte.
Auch zu Beginn der zweiten Hälfte gleich wieder eine gute Möglichkeit für den 1.FC nach einer Ecke von Miguel Angel Saez Mota, doch auch hier war der Keeper zur Stelle und lenkte den Ball über die Latte.
Dann kippte die Partie als es in der 61.Minute Elfmeter für die Gastgeber gab und Patrick Rödling zum 2:1 verwandelte.
Schlagartig war die Ordnung und Sicherheit im FC -Spiel dahin und die Germania spielte sich regelrecht in einen Rausch.
Das 3:1 durch Höniges, der ins rechte Eck traf folgte bereits in der 63.Minute. Danach kam beim 1.FC Morad El Wardi für Chris Roosevelt Jones in die Partie.
Die Partie war zu diesem Zeitpunkt aber schon gelaufen, die Mannen von Coach Ouaki fanden nicht mehr ins Spiel zurück und ergaben sich ihrem Schicksal.
Ein Direkter Freistoß von Claudio Ritterin der 70.Minute brachte schließlich das 4:1 und in der 76.Minute folgte das 5:1 durch Jonas Gast.
Christian Reuer sah in der 80.Minute noch die gelb-rote Karte, am Spielstand änderte sich jedoch nichts mehr.
Damit war die dritte Niederlage in Folge besiegelt und man muss jetzt schauen das man die letzten beiden Spiele noch gut über die Bühne bekommt.
Dem FCG schicken wir einen Glückwunsch zur Meisterschaft und Aufstieg und wünschen viel Glück in der Oberliga.

1.FC Bruchsal
Bolich, Reuer, Kaykan, Reuter, Rutz, Saez Mota (86. Matic), Diebold, Jones (64. El Wardi), Reiß, Demirci, Ursino Lima (82. Russo), Malsam

Bank:
Nell, Matic, Russo, El Wardi

Tore
1:0Mohamed (10.), 1:1 Ursino Lima (30.), 2:1 Rödling (61. Foulelfmeter),3:1 Höniges (63.), 4:1 Ritter (70.), 5:1 Gast (76.).

Schiedsrichter
Rouven Ettner, FCA Walldorfmit den Assistenten Fabian Reuter und Berns Nonnenmacher

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner