Erfolgreicher Auftritt der F1 beim F-Junioren-Turnier in Weiher

1. Juni 2018

Erfolgreicher Auftritt der F1 beim F-Junioren-Turnier in Weiher
Auf ein erfolgreiches Turnier in Weiher konnten unsere F1-Junioren am Fronleichnamstag blicken. Bei hochsommerlichen Temperaturen waren sie in gleich sieben Begegnungen gefordert und trafen dabei nicht nur auf Nachbarvereine wie den FV Hambrücken oder den Gastgeber FC Weiher, sondern beispielsweise auch auf den SV Sandhausen oder den SSV Vogelstang aus dem gleichnamigen Mannheimer Stadtteil. 21 geschossene Tore standen am Ende zu Buche – bei lediglich sechs Gegentreffern eine Bilanz, die sich durchaus sehen lassen kann. Die spannendste und nervenaufreibendste Begegnung lieferten sich unsere Jungs gegen den SV Sandhausen, in der sie ein halbes Dutzend guter bis sehr guter Torgelegenheiten nicht nutzen konnten, so dass am Ende ein torloses 0:0 stand. Es sollte das einzige Unentschieden des Tages bleiben, neben zwei (knappen) Niederlagen gab es vier Siege zu feiern. Dabei stimmten nicht nur die Ergebnisse positiv, die Mannschaft überzeugte auch spielerisch. Das Trainer-Team zeigte sich zufrieden mit dem Auftritt insgesamt, denn die Jungkicker legten bis zum letzten Spiel trotz schwindender Kräfte Einsatzbereitschaft und Siegeswillen an den Tag und präsentierten sich den Zuschauern als eine Einheit. Bei der abschließenden Siegerehrung gab es dann schließlich für jeden einen Pokal. Ein Dank geht an den FC Weiher für das gut organisierte Turnier in toller Fußball-Atmosphäre. (gp)

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner