Versöhnlicher Saisonabschluss beim 4:0 Erfolg in Heidelberg

4. Juni 2018

Versöhnlicher Saisonabschluss beim 4:0 Erfolg in Heidelberg

Nach den letzten Ergebnissen durfte man mit so einem Spiel des 1.FC Bruchsal nicht rechnen, von der 1.Minute an übernahm die Ouaki-Truppe das Geschehen auf dem Platz und spielte wie aus einem Guss.
Der Gastgeber, der sich nicht sicher sein konnte, nicht doch noch auf den Relegationsplatz abzurutschen war sichtlich überrascht.
Bereits in der zweiten Minute erzielte Ursino Lima in seiner unwiderstehlichen Art und Weiße leichtfüßig mit einem Schuss ins lange Eck das 1:0 für den 1.FCB.
Von dem frühen Rückstand erholte sich der Gastgeber nicht mehr und rannte dem 1.FCB meistens nur hinterher.
Für die frühe Vorentscheidung sorgte in der 18. Minute Jonas Malsam mit seinem Treffer zum 2:0.
Der 1.FC blieb am Drücker und spielte konzentriert weiter und hatte in der 20.Minute erneut durch Malsam die nächste Chance jedoch ging die Kugel hier knapp am Kasten vorbei.
Schrecksekunde dann in der 28.Minute, als Torhüter Benny Bolich im Luftkampf nach einer Ecke den Ellenbogen eines Heidelbergers ins Gesicht bekam und mit Verdacht auf Nasenbeinbruch in eine Klinik musste, wir wünschen Benny auf diesem Wege gute Besserung.
Oliver Nell kam für ihn noch mal zwischen die Pfosten. Am Spiel selbst, änderte sich jedoch nichts, der 1.FCB blieb spielbestimmend und gab das Heft nicht mehr aus der Hand.
Nach einem weiteren Treffer von Ursino Lima, stand es nach 31 Minuten schon 3:0 für den 1..FCB.
So ging man dann auch in die Halbzeit aus der, der 1.FCB unverändert zurück kam.
Mit einem schönen Treffer aus ca. 20 Metern sorgte Jonas Malsam in der 50.Minute für das 4:0.
In der Folgezeit ließ man es dann ruhiger angehen, hatte jedoch weiter alles im Griff und erspielte sich weitere Möglichkeiten.
Die SG Heidelberg-Kirchheim konnte nur reagieren und zu keiner Phase des Spiels ihr eigenes Spiel machen.
El Wardi kam in der 76.Minute für Kevin Esswein in die Partie und in der 85.Minute beim Doppelwechsel noch Demirci für Jones, sowie D.Rrusso für Sebastian Rutz.
Am Ende blieb es bei einem souveränen 4:0 Erfolg für den 1.FC Bruchsal der damit den vierten Tabellenplatz absicherte.

1.FC Bruchsal: Bolich (26. Nell), Reuer, Kaykun, Malsam, Diebold, Jones (85. Demirci), Reiß, Ursino Lima, Esswein (76. Wardi), Rutz (85. Russo), Saez Mota.

Bank: Nell, Oliver(ETW) ,Russo, Daniel, Demirci, Alper, El Wardi, Morad

Tore: 0:1 (Ursino Lima 2.Min.) , 0:2 (Malsam 18.Min.), 0:3 (Ursino Lima 31.MIn.), 0:4 (Malsam 50.Min.)

Schiedsrichter: Tobias Bauch (Köln), Moritz Herr, Marius Haller

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner