1.FC Bruchsal will im Derby nachlegen

30. Oktober 2018

Nach dem Erfolg gegen den VFB Gartenstadt, wartet auf den 1.FCB nun eine englische Woche mit dem Derby am Donnerstag beim FC Olympia Kirrlach.
Verzichten muss der 1.FCB dabei weiter auf die Dienste von Lukas Cambeis, der diese Woche wegen seiner Knieprobleme noch zum MRT muss. Chris Reuer (Leistenprobleme) wird diese Woche nicht voll mittrainieren können. Sein Einsatz und der von Kapitän Isa Kaykun, der zur Zeit nur ein leichtes Lauftraining absolviert, entscheidet sich am Donnerstag.
Ebenfalls fehlen wird weiter Dominik Reiß und Dominik Radojevic, dafür kehrt Jonas Malsam nach seiner Rot-Sperre ins Team zurück.
Co Trainer Timo Böhmer „Wir wissen, dass wir auf einen unangenehmen Gegner treffen. Dafür werden wir einen guten Matchplan und die richtige Einstellung brauchen um in diesem Derby als Sieger vom Platz zu gehen“.
Der Tabellenneunte liegt mit 19 Punkten nur zwei Zähler hinter dem FC und könnte mit einem „Dreier“ am 1.FCB vorbei ziehen. Dazu meinte Böhmer „Ich denke die Zuschauer werden ein Spiel sehen, in dem beide Mannschaften auf Sieg spielen, denn 1 Punkt bringt keinen richtig weiter“.
Bislang gab es nur 2 Begegnungen und da erreichte der 1.FCB im Sportzentrum ein 3:3 und in Kirrlach ein 2:0.
Unsere Mannschaft würde sich über Unterstützung in diesem Derby freuen, Anstoß ist in Kirrlach um 14:30 Uhr.

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner