1.FC Bruchsal will im Heimspiel gegen Mannheim mit Herz und Leidenschaft agieren

6. März 2019

1.FC Bruchsal will im Heimspiel gegen Mannheim mit
Herz und Leidenschaft agieren

Die Niederlage von Heddesheim ist laut Trainer Mirko Schneider besprochen und abgehakt.
Jetzt gilt die ganze Konzentration dem nächsten Heimspiel gegen den VFR Mannheim.
„Wir werden gegen den VFR Mannheim mit Herz und Leidenschaft agieren, um die Punkte in Bruchsal zu behalten. Wir müssen um jeden Ball kämpfen und noch entschlossener verteidigen. Dazu wollen wir auch unsere Chancenverwertung verbessern. Die Mannschaft arbeitet sehr gut im Training. Jetzt wollen wir uns belohnen.“
Der Tabellenzweite, der am Wochenende einen 2:0 Sieg gegen Heidelsheim holte hat 2 Punkte Rückstand auf den VFB Gartenstadt und nur 1 Punkt Vorsprung auf den 3. SV Sandhausen und wird daher in der Barockstadt alles daran setzen um nicht mit leeren Händen die heimreise antreten zu müssen.
Im Direktvergleich hat der VFR die Nase bei 6 Siegen, 5 Unentschieden und keiner Niederlage klar vorne, es würde also mal Zeit werden, dass der 1.FCB die Statistik etwas freundlicher gestaltet.
Die Zuschauer dürfen sich schon jetzt auf packende 90 Minuten im Sportzentrum freuen und sich sicher sein, dass die Jungs von Mirko Schneider alles geben werden damit die Punkte in Bruchsal bleiben.
Also Freunde kommt am Samstag raus ins Sportzentrum, wir brauchen eure Unterstützung in diesem schweren Spiel, Anstoß ist um 15:30 Uhr und wir freuen uns auf eure Unterstützung.

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner