Abwärtstrend in Zuzenhausen stoppen

13. März 2019

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folgen und noch keinem Punktgewinn im Jahr 2019, soll am kommenden Sonntag beim Gastspiel in Zuzenhausen endlich die Kehrtwende gelingen und die ersten Punkte eingefahren werden.

Chef-Coach Mirko Schneider „Wir wollen in Zuzenhausen ein anderes Gesicht zeigen als gegen den VFR in der ersten Halbzeit. Auf der zweiten Halbzeit können wir aufbauen. Die Mannschaft muss von Beginn an die Zweikämpfe annehmen und die guten Trainingsleistungen auf den Platz bringen. Es wird Zeit, die ersten Punkte 2019 einzufahren.“

Besser sieht die Situation beim Gastgeber, der 5 Siege und 2 Unentschieden aus den letzten Begegnungen holte und mit 34 Punkten auf Platz 7 der Tabelle liegt aus.

Im Hinspiel gab es einen deutlichen 7:2 Erfolg für den 1.FCB der auch im Direktvergleich bei 9 Siegen, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen klar die Nase vorne hat.

Hoffen wir für unsere Mannschaft und das Trainer-Team, dass die Arbeit endlich belohnt wird und wir am Ende nicht wieder mit leeren Händen dastehen.

Anstoß der Begegnung ist am Sonntag um 15:00 Uhr und natürlich würden wir uns alle über lautstarke Unterstützung für unser Team freuen.

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner