1.FC feiert Derby-Sieg zum Saisonauftakt

12. August 2019

1.FC feiert Derby-Sieg zum Saisonauftakt

Am frühen Sonntagmittag feierte die Schneider-Truppe einen hart umkämpften 2:1 Derby-Sieg beim Gastspiel im Kirrlacher Waldstadion.

Damit wartet der FC Olympia auch nach dem 5.Versuch weiter auf den ersten „Dreier“ gegen die Barockstädter die nach nur 2 Minuten schon mit 0:1 in Rückstand lagen, nachdem Roedling eingenetzt hatte.
Das frühe Gegentor brachte beim 1.FC so einiges durcheinander und spielte dem Gastgeber natürlich in die Karten.
Der 1.FCB tat sich schwer eine klare Linie zu finden „Die ersten 30 Minuten hat es Kirrlach überragend gemacht, nach dem frühen Gegentor waren wir verunsichert und haben null Zugriff bekommen“, so Mirko Schneider in der Pressekonferenz.
In der 31.Minute war es der Kirrlacher Vetter, der für die Wende sorgte, nachdem er einen Schuss von Mehmet Bozkurt ins eigene Tor zum 1:1 lenkte. Trainer Schneider stellte dann auf Viererkette um und brachte Marius Diebold für Martinez.
Von nun an lief es besser für den 1.FC, der im zweiten Durchgang Bediako für Legner auf dem Platz hatte. Bis auf eine gute Möglichkeit vom „Ex-FC’ler“ Kevin Esswein der in der 61.Minute am guten Yannik Merz scheiterte war vom Gastgeber im zweiten Durchgang nicht mehr viel zusehen.
Anders lief das Spiel jetzt beim 1.FC, der sich einige gute Möglichkeiten erspielte, allein Fabian Geckle hatte gleich mehrmals die Führung auf dem Fuß, ehe er dann endlich in der 71.Minute eine weitere Chance zum umjubelten 2:1 nutzte.

Der 1.FC bei dem noch Dogancay für Bozkurt (81.Min) und Walther für Can (90+1) in die Partie kamen, ließ danach nichts mehr anbrennen und brachte die Partie sicher über die Zeit. Kirrlach Trainer Backmann „Der Sieg für Bruchsal ist verdient, wir haben im zweiten Durchgang bis auf die Möglichkeit von Esswein keine Torchancen erspielt, es war einfach zu wenig“.

Für den 1.FC Bruchsal war es ein gelungener Saisonauftakt, der schon am Mittwoch im Heimspiel gegen den VFB Gartenstadt ausgebaut werden soll.

Aufstellung 1.FC Bruchsal:
Merz, Morito, Berecko, J.Malsam, Geckle, Jan Malsam, Legner (46.Min.Bediako), Schieck, Bozkurt (81.Min. Dogancay), Can (90+1 Min. Walther), Martinez (36.Min. Diebold)
Bank:
Bortnikov, Diebold, Walther, Bediako, Demirci, Dogancay

Tore:
1:0 (2.Min. Roedling), 1:1 (31.Min. Vetter), 1:2 (70.Min. Geckle)

Trainer:
Schneider, Böhmer

Schiedsrichter:
Sonja Reßler (Mannheim), Sarah Fahrer, Marcel Beckmann

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner