1.FC Bruchsal will einen „Dreier“ beim Waldhof

29. August 2019

1.FC Bruchsal will einen „Dreier“ beim Waldhof

Der 1.FCB geht am Sonntagabend 17:30 Uhr beim Gastspiel im Stadion am Alsenweg als Favorit in die Begegnung gegen Aufsteiger und Tabellenletzten SV Waldhof Mannheim II. Für die Schneider Truppe ist daher das Ziel auch klar gesteckt, es soll der nächste „Dreier“ folgen.

Der Gastgeber ist immer noch nicht richtig in der Verbandsliga angekommen und wartet zu Hause immer noch auf den ersten Punktgewinn.
Mirko Schneider möchte natürlich nicht, dass der 1.FCB Aufbauarbeit leistet und warnt daher vor der Partie „Unser nächster Gegner, der SV Waldhof Mannheim II hat als Aufsteiger bisher erst einen Punkt geholt, sie haben jedoch in Spielberg und beim Auftaktspiel gegen den VFR Mannheim schon gezeigt, dass sie eine gute Qualität haben.
Wir müssen wie zuletzt eine konzentrierte Leistung auf den Platz bringen und die notwendige Geduld haben.
Spielerisch sind wir auf dem richtigen Weg, wir wollen mit einer guten Leistung die 3 Punkte mit nach Bruchsal nehmen.
Personell ist es so, dass Patrick Berecko aktuell mit Leistenproblemen zu kämpfen hat. Thomas Can laboriert weiterhin an einer Versenentzündung“.

Die letzte Begegnung im Stadion am Alsenweg verlor der 1.FCB in der Saison 2014/15 mit 2:0.
Auch im Direktvergleich hat man noch Handlungsbedarf, denn da hat der Waldhof II mit 4 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen die Nase vorne.
Auch wenn die Anstoßzeit ungewohnt ist für ein Sonntagsspiel, würden wir uns wieder über eure Unterstützung für unseren 1.FCB freuen.

NEU IM FANSHOP

Fanshop
Werbepartner